Startseite
    Nähen - Gegenwart
    Allerlei
    Socken - 2007
    Socken - 2006
    Socken - 2005
    Alte Autonummer
  Über...
  Archiv
  Test-Zusatzseite
  Gästebuch
  Kontakt

Links
  Mein Freund
  Ein Arbeitskollege meines Freundes


http://myblog.de/reginestrickt

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
2 km/h ...

... ist meine Schwimm-Geschwindigkeit ... 80 Längen à 25 m --> 2.000 m --> 2 km --> 1 Stunde gebraucht --> ergo: 2 km/h ... da braucht's keine höhere Mathematik - das kann man auch so "berechnen" ... die Mit-Schwimmer versagen auf der ganzen Linie - entweder, sie gehen eingach zu dritt nebeneinander durchs becken und stören die Schwimmer - oder sie sind langsam und stören - oder schwimmen mit so viel spritzen, dass alle auch im Becken befindlichen Leute sowieso bis in die Haarwurzel nass werden oder - und das sind die schlimmsten - sie stehen einfach am gesamten Beckenrand rum und man kann als Längenschwimmer kaum bis zum Rand kommen ... Frage: kann man nicht auch auf der Längsseite am Beckenrand rumlümmeln und zumindest die kurzen Beckenseiten frei lassen? Antwort: Offensichtlich nein ...
4.10.07 08:58
 
Letzte Einträge: Bikini Ende September


Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


socki / Website (4.10.07 09:33)
Danke, Du sprichst mir aus dem Herzen. In meinem bevorzugten Hallenbad teilt sich das Becken in einen Schwimmer und einen Nichtschwimmerbereich auf. Wenn man die vollen 25 Meter schwimmen will, muß man sich auch noch durch die Kinder kämpfen, die manchmal mit Fleiß die Bahn blockieren.


Clemens / Website (6.12.07 13:38)
Du hast ja so recht. Außerdem gibt es noch Querschwimmer, Nichtschwimmer und historische Artefakte, die Zielsicher die Bahn blockieren. Weil ich beim Kraulen immer nach unten schau, sehr ich die meisten Mitschwimmer aber ohnehin viel zu spät, und schlage dann ordentlich ein. Nach spätestens drei Mal einschlagen ist die Bahn frei. Ich bin ja nicht zum Freunde finden im Schwimmbad

lg Clemens

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung